Knuth Kung Shing Stein

Content, PR, Media Relation & Storytelling

Content, Storytelling, PR , Media Relation

"So spricht jedes Ding auf seine Weise"

Ulysses, James Joyce

Hallo,

als Content Curator entwickle ich kreative Inhalte für mittelständische Unternehmen, Marken, Verlage, Start-ups und Agenturen. Die vielen Möglichkeiten rund um das Content Marketing sind mir vertraut. Ich habe auf diesem Feld in unterschiedlichen Positionen und Disziplinen gearbeitet.

Die Aufgabengebiete und Themen, die ich betreue, sind dabei sehr verschieden, sie reichen u. a. von der Entwicklung und Umsetzung eines Content Konzeptes bis hin zum Erstellen von Texten. 

Dabei unterstütze ich Themen aus fast allen Bereichen des Lebens. Zu meinen Schwerpunkten gehören: Mode, Beauty, Living, Tourismus, Food & Beverage, Kultur, Fotografie, Social Media oder auch Nachhaltigkeit.

Alles hängt mit allem zusammen

Content für Verlage und Redaktionen

Content
Als ehemaliger stellvertretender Chefredakteur ist mir das Entwickeln, Erstellen und Vernetzen von Inhalten vertraut. Ich habe für verschiedene  Lifestyle- und Frauenmagazine gearbeitet u. a. für Gala, InStyle, Amica und Matador. 

Konzept und Strategien

Konzept 

Für diverse Marken habe ich Content-Konzepte oder Strategien entwickelt: 
Ben & Jerry's, Dove, Star- Tankstellen, SoSUE, Marco Tozzi, AXE, Cinestar, Pechkeks, Aquila Capital, Unilever oder Dolomiti Eis.

PR für Mode, Lifestyle, Travel und Food

PR & Media Relation
Spannende Themen für Stakeholder, Journalisten oder Influencer so aufbereiten, dass sie relevant werden, gehört mit zu meinen Aufgaben. Für Marco Tozzi, DOKYO,  BiFi,  oder Costa Kreuzfahrten habe ich diverse PR-Kampagnen umgesetzt.

Kundenmagazine und Redaktion

Corporate Publishing
Kundenmagazine sind immer noch gute Touchpoints, um Inhalte zu vermitteln. Als Journalist habe ich Zeitschriften für AXE, Modomoto, Netto und Marco Tozzi entwickelt.

Knuth Kung Shing Stein

Knuth Kung Shing Stein  Content Marketing

1965 im Jahr der Schlange wurde ich in Hamburg geboren. Statt mein Jura- und Krimilogiestudium abzuschließen, beschloss ich, Fotograf zu werden. Am Ende bin ich in einem Verlag gelandet und habe viele Jahre bei diversen Magazinen gearbeitet. Seit 2008 arbeite ich als Freelancer.

Als „Content-Amphibie“ mag ich digitale und klassische Medien. Heute hängt eben alles mit allem zusammen, da kann Erfahrung und Wissen aus beiden Bereichen nichts schaden.

Ich habe Ideen, bin neugierig, besitze eine Hands-On-Einstellung und arbeite gerne mit  Menschen zusammen. Privat mag ich Bücher, Rumbutschern, Kleidung, Instagram, Laufen, Blogs und gutes Essen aus dem Wok.

Und dieser Schnick-Schnack-Schnuck Name? Jetzt wird es kompliziert. Gerne erzähle ich Ihnen bei einer Tasse Kaffee, wie es dazu kam. 

Conten Marketing für Unternehmen, Verlage, Agenturen und Startups

Vielleicht kann ich Sie bei Ihren Ideen und Vorhaben unterstützen. Schreiben Sie mir. Meine Erfahrungen und Fähigkeiten gebe ich gerne weiter. Über eine Nachricht freue ich mich.